André-René

Steckbrief

Gebürtiger Name: André René Hartl

Künstlername: André-René

Geb.-Datum: 30. Dezember 2000

Wohnort: 9102 Mittertrixen

 

Bereits in der frühen Kindheit war die Musik eines der wichtigsten Dinge im Leben von André-René. Mit gerade mal 6. Jahren erlernte der heute 19. Jährige Schlagersänger das musizieren auf der Geige.

Bereits damals schon war André großer Fan des Deutschen Schlagers wie auch der Traditionellen Volksmusik was für Kinder in diesem Alter meist sehr ungewöhnlich ist.

Einige Jahre vergingen, jedoch immer in Begleitung mit der Musik.

2017 war es dann so weit. André-René entschied sich dafür sich mehr auf seine Stimme und seinen Gesang zu konzentrieren. Aus der Inspiration von seinen Vorbildern Roland Kaiser und Othmar Desenbekowitsch (der Sänger und Gitarrist der original fidelen Lavanttaler) und seinen eigenen Vorstellungen entstand dann eine unverkennbare und einzigartige Stimme mit viel wiedererkennungswert.

Neben Wettbewerben und Castings wie dem „Steirer-Star“ und „Kärnten sucht das Supertalent“ folgten auch Auftritte bei Veranstaltungen wie dem großen Geflügelfest „Gackern“ in St. Andrä im Lavanttal und viele mehr.

Anfang des Jahres 2020 produzierte André seine erste Single mit dem Titel „Von Grund auf verschieden“. Mit der Veröffentlichung des Titels, die am 13. April 2020 erfolgte, stieg auch der Bekanntheitsgrad immer weiter, so dass der junge Künstler im Jahr 2020 viele Auftritte trotz der Corona Situation hatte.

Ein absolutes Highlight in André-René´s musikalischer Laufbahn war der 08. August 2020. An diesem Tag lud der junge Künstler zu seiner ersten eigenen Veranstaltung unter dem Namen „André-René lädt zum Schlagerabend 2020“ zu der er auch die Künstlerin Zita Sabon die 2015 beim Grammy Award in Amerika nominiert war lud, wie auch die Volksmusiklegende Hubert Urach von den original fidelen Lavanttaler.

Für die Zukunft hat André in erster Linie geplant die Veranstaltung „André-René lädt zum Schlagerabend“ auch im Jahr 2021 wieder zu organisieren.